Wir müssen alle modisch sein und bleiben“.

Damit wollte Rimbaud betonen, was den Aufstieg der Wissenschaft und der Kunst ausmacht, nämlich die ständige Bewegung, der Wandel, den wir Fortschritt in der Wissenschaft und die Kunst der Avantgarde nennen, die daher immer eine Innovation in der unaufhaltsamen Evolution der Kreativität des Menschen ist.

(Eleni Glykatzi – Arveler, Kultur und Hellenismus)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto 1+2. GALERIE. Seidentuch 90×90 cm.

 

AENAO vom griechischen Wort αέναος (aénaos), was unbegrenzte Dauer, ewig, unaufhörlich bedeutet. „Dieses Projekt fühlt sich an wie ein Teil von mir und meinem intensiven Gefühl einer tiefen Zuneigung zu Kunst und Design“. So, die Künstlerin Ageliki Xynogala, Innen- und Textildesignerin aus Athen in Griechenland. Sie hat viele Jahre mit verschiedenen Kunstformen experimentiert, was sie dazu brachte, Seide als Leinwand zu verwenden. Ihr Standpunkt ist immer der gleiche, Qualitätsintegrität und Innovationsfreiheit. Jedes Design, das sie erstellt, hat seine eigene Geschichte, Charaktere und Inspiration, einen bestimmten Moment, einen zweiten Blick, eine Emotion, einen Fehler oder alles zusammen oder nichts. Sie interessiert sich für Menschen, soziale Beziehungen und Vielfalt.

 

Foto 3. Everything is blooming. Seidentuch 90×90 cm.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto 4+5. ALONE. Seidentuch 90×90 cm.

 

Sie verzweifelt an dem Gedanken wie jemand die Einzigartigkeit, die uns alle umgibt, nicht verstehen kann und nicht schützen will. „Ich bin immer von Menschen umgeben, sie existieren wirklich in meinem Leben. Sie sind in meiner Zeichnung und immer in meinen Gedanken. Es ist mir egal, ob es ein Mann oder eine Frau ist, außerdem ist es in meinen Zeichnungen nicht klar. Es spielt keine Rolle, ob das Äußerliche nicht dem sozialen Standard entspricht, außerdem ist es in meinen Zeichnungen nicht klar. Es spielt keine Rolle, ob er oder sie eine andere Hautfarbe hat, außerdem ist es in meinen Zeichnungen nicht klar. Mir ist es wichtig, eine reine Seele zu haben, mir direkt in die Augen zu sehen, die Wahrheit zu suchen, ein besserer Mensch zu werden“.

 

Foto 6. Butterfly Effect. Seidentuch 90×90 cm.

 

Für den Betrachter sind es vielleicht nur „Farben an den Hals“, aber für die Künstlerin steckt hinter jedem Schal eine Geschichte, ein Gefühl. Sie bringt Leben in den Seidentüchern und entwickelt daraus ein Produkt. Zuerst nicht leicht zu verstehen, aber bei einer zweiten Betrachtung fügt sich alles zusammenpassen. Vielleicht wechseln auch Sie ihren Betrachtungswinkel. Dies sind ihre Eigenschaften, um Mode als Kunst zu betrachten und die Kluft zwischen Kunstwerk und Betrachter zu überwinden. Die Absicht ist, ein Kunstwerk zu tragen. Alle Designs sind auf hochwertiger Seide gedruckt, die ausschließlich in Nordgriechenland hergestellt wird, einer kleinen Stadt namens Soufli, in der Seide aus der Seidenraupe gezüchtet und traditionell von Hand genäht wird.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto 7 + 8. Anastasia (Blue). Seidentuch 90×90 cm.

 

Foto 9. Motive ALONE Eingerammt. Seidentuch 45×45 cm.

 

Für den Betrachter sind es vielleicht nur „Farben an den Hals“, aber für die Künstlerin steckt hinter jedem Schal eine Geschichte, ein Gefühl. Sie bringt Leben in den Seidentüchern und entwickelt daraus ein Produkt. Zuerst nicht leicht zu verstehen, aber bei einer zweiten Betrachtung fügt sich alles zusammenpassen. Vielleicht wechseln auch Sie ihren Betrachtungswinkel. Dies sind ihre Eigenschaften, um Mode als Kunst zu betrachten und die Kluft zwischen Kunstwerk und Betrachter zu überwinden. Die Absicht ist, ein Kunstwerk zu tragen. Alle Designs sind auf hochwertiger Seide gedruckt, die ausschließlich in Nordgriechenland hergestellt wird, einer kleinen Stadt namens Soufli, in der Seide aus der Seidenraupe gezüchtet und traditionell von Hand genäht wird.

 

Foto 10. Frauen im Dorf Soufli in Nord Griechenland bei der Arbeit. Quelle: Seiden Museum Soufli.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto 11 + 12. Eindrücke vom Seiden Museum in Soufli.